Blaudruck - Geschichte

Im Grab des 542 verstorbenen Heiligen Caesarius von Arles wurde ein blassblauer Reservedruck gefunden, der als frühester Fund seiner Art in Europa gilt. Zum Färben wurde die einheimische Pflanze Färberwaid eingesetzt. Im 17. Jahrhundert erstzte das qualitativ hochwertigere Indigo, aus Kalkutta das Färberwaid.

Die Drucktechnik des Blaudruck kam aus Indien und erreichte Deutschland im 16. oder 17. Jahrhundert über Belgien und Holland. Blaudruck wurde vor allem für Bettzeug, Vorhänge und Frauenkleidung eingesetzt. Der erste Blaudruck im Reservedruck wurde 1689 oder 1690 von Jeremias Neuhof in Augsburg hergestellt, die Technik verbreitete sich jedoch schnell. 1734 wurde in Minden Ravensberg eine Zunft für das Blau- und Schönfärberhandwerk gegründet. Weitere Zünfte entstanden bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts. Anfangs wurden nur Leinenstoffe bedruckt, seit dem 18. Jahrhundert auch Halbleinen- und Baumwollstoffe.

Da vor der Industrialisierung Reichtum vor allem über teuere Stoffe und aufwändige Stickereien und Verarbeitungsformen ausgedrückt wurde, galt Blaudruck, bei dem vorwiegend handgewebte Leinenstoffe der ländlichen Bevölkerung bedruckt wurden, als Kunst der armen Leute.

Die Industrialisierung und der damit aufkommende maschinelle Walzendruck bedeuteten für die meisten Blaudruckwerkstätten das Aus. Heute existieren nur noch wenig Handwerksbetriebe, die die Herstellung der Model und die alten Drucktechniken beherrschen. Industriell wird Blaudruck nicht hergestellt.

 


Internet + Tourismus + Reise + Handwerk News-World

  • Großhandelsrabatt - Wachler Farben Rochlitz Inh. Jan Sonnenberg Großhandelsrabatt - Wachler Farben Rochlitz Inh. Jan Sonnenberg - Betriebe, Handwerker, Institutionen, Vereine, Kommunen, Selbständige usw. erhalten auf den größten Teil unserer Artikel Großhandelsrabatt. Bei Sonderanfertigungen, OSMO- Produkten und Fußbodenbelag lassen Sie sich bitte ein konkretes Angebot machen. Die erste Bestellung wird in der Regel per Vorkasse abgewickelt. Folgeaufträge liefern wir dann auf Rechnung. Rechnungslegung nach Sammeleinkauf ist möglich. Wir versenden die angebotenen Artikel auch gerne deutschlandweit. Bestellungen für Versandartikel und die Versandbedingungen besprechen Sie am besten direkt mit Herrn Sonnenberg. Bitte setzen Sie sich mit uns in Verbindung! Unsere Mitarbeiter beraten Sie gerne persönlich in unserem Geschäft, per Telefon: (03737) 42605, per Fax: (03737) 42075 oder per E-Mail. Dispersionsfarben, Lacke, Holzschutzfarben, Bodenbeschichtungen und Pinsel guter Qualität. Passbilder Sofortservice, Digitalbilder Sofortentwicklung 10x15, OLYMPUS Picture express. Eine umfassende Beratung zur Renovierung rund um Ihr Haus erwartet Sie in unserem Ladengeschäft. Auf Ihren Wunsch kommen wir auch bei Ihnen zu Hause vorbei und beraten Sie. Dieser Service ist für Sie kostenfrei.

  • Express-Driver Transport und Kurierdienst mit PKW - LKW und Hänger Express-Driver Transport und Kurierdienst mit PKW - LKW und Hänger - Transporte und Kurierdienst Europaweit mit PKW - LKW und Hänger Inhaber: Jens Großmann. Express Kurierdienst mit PKW, LKW und Hänger. Alle Preise in € zzgl. MwSt. auf Anfrage. Wir transportieren für Sie 24 Stunden täglich, zuverlässig und sicher an jeden gewünschten Ort in Deutschland oder Europa. Stadtkurier Dresden, Direktfrachten, Terminfrachten, Gefahrguttransporte, Luftfracht, Anlieferung und Abholung nach den Vorschriften EU 2320/2002

  • Wiedner und Schenk GbR Wiedner und Schenk GbR - Heizung und Service - Preise jährliche Wartung verschiedene KW Klassen Netto / Brutto: Therme atmosphärisch mit Speicher 62,00 € / 73,40 €, Therme Brennwert mit Speicher 71,02 € / 84,13 €, Gaskessel bis 25KW und Speicher 82,00 € / 97,20 €, Ölkessel bis 25KW und Speicher 104,26 €/123,69 €, Preise für andere Heizungsanlagen auf Anfrage. Bei Geräten ohne Speicher wird ein Preisnachlass von 12,78 € (außer bei Kesselthermen 5,11 €) pro Gerät erlassen. Bei sehr starker Verschmutzung der Ölkessel berechnen wir einen Russzuschlag von 25,00 €. Ersatzteile und Spülmittel werden gesondert abgerechnet. Bei allen Störeinsätzen berechnen wir 26,59 € Stundenlohn. Für Kunden mit Wartungsvertrag entfallen die Anfahrtskosten im Störeinsatz. Die oben genanten Preise sind Pauschalpreise und nur als Richtwert gedacht, für eine Konkretes Angebot Ihre Wartung, setzen Sie sich bitte mit mir in Verbindung, da es immer Abweichungen geben kann.

  • Digitale Bildübertragung und –speicherung - SYSCOM electronic GmbH - Dresden Digitale Bildübertragung und –speicherung - SYSCOM electronic GmbH - Dresden - Die Ablösung der analogen durch die digitale Videotechnik ist in vollem Gange. CCTV-Systeme (Closed Circuit Television) haben sich vom “Zusatznutzen” zu einem nicht mehr wegzudenkenden Baustein in Sicherheitssystemen entwickelt. CCTV-Systeme sind vielseitig einsetzbar und bieten Ihren Kunden vielfältige Möglichkeiten, mit Einsatzbereichen überall da, wo eine optimale Videoüberwachung gewünscht ist, wie: Shops, Tankstellen, Einkaufscenter, Banken, Hotels, Bahnhöfe, Flughäfen, Museen, Produktionsstätten, Spielhallen, Lagerhäuser, Baustellen, Bürogebäude u.v.m. Geringe Anlagekosten im Vergleich zu analoger Technik, einfache Installation, geringer Wartungsaufwand, einfache Bedienung, die Möglichkeit von Langzeitaufnahmen aufgrund moderner Speichermedien, eine hervorragende Bildqualität, die Möglichkeit des Fernzugriffs über Internet, ISDN oder GSM

  • Internet + Handel + Gewerbe News

  • Französischkurse und Französisch-Einzelunterricht in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg auf Niveaustufen A1 bis C2 Französischkurse und Französisch-Einzelunterricht in Berlin, Potsdam und ganz Brandenburg auf Niveaustufen A1 bis C2 - Französischkurse zur Vermittlung von Umgangssprache für Alltag und Tourismus - Französischkurse zur Vermittlung von Fachsprache für den Beruf, z.B. Wirtschaftsfranzösisch / Geschäftsfranzösisch, Französisch für Techniker, Ingenieure, Mediziner, Naturwissenschaftler etc. - Französischkurse für Anfänger als Grundkurs (Stufe A1 bis A2) - Französischkurse für die Mittelstufe (Niveaustufe B1 bis B2) - Französischkurse für Fortgeschrittene (Stufe C1 bis C2) - Französischkurse bei Muttersprachlern aus Frankreich und / oder deutschen Französisch-Dozenten mit Hochschulabschluss und Auslandserfahrung - Französischkurse zur Wiederholung, Systematisierung und Reaktivierung verschütteter Sprachkenntnisse - Französischkurse als Konversationstraining - Französischkurse zur Vermittlung von Landeskunde und interkultureller Erfahrungen - Französischkurse zur Prüfungsvorbereitung auf alle Französisch-Sprachprüfungen - Französischkurse als Nachhilfe für Schüler und Studenten - Französischkurse zur Vorbereitung auf Bewerbungssituationen, insbesondere Vorstellungsgespräche in französischer Sprache.